Fugenfarbe – die Qual der Wahl

Am Haus haben wir nun Probefugen. Verfugt wird mit Fugenmörtel von quick-mix, den es in unterschiedlichen Farbtönen gibt. Die Probefugen haben wir in zementgrau, grauweiß und silbergrau. Grauweiß traf nicht unseren Geschmack. Mit zementgrau würden wir eher eine monolithische Wand schaffen, mit dem helleren silbergrau den Ziegelverband betonen. Wir haben uns nun schließlich für silbergrau (rechts auf dem Foto) entschieden.

Edit (29.08.2014): Verfugt wurde mit Sakret Fugenmörtel (hellgrau). Demnach aren dir Probefugen von links nach rechts: zementgrau, beige-weiß und hellgrau…

IMG_2286

Ein Gedanke zu „Fugenfarbe – die Qual der Wahl

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>